Vision & Werte @SBB

Das nationale Bahnunternehmen der Schweiz befördert jährlich mehr als 350 Millionen Passagiere und hat einen Umsatz von über 8,3 Billionen CHF. SBB sah sich verpflichtet, zwei bedeutende Infrastruktur-Projekte bis 2016 zu liefern und hat dazu die vier Divisionen näher zusammen gebracht, um alle 30’000 Mitarbeitenden zur Erreichung des ambitionierten Ziels zu befähigen.

SBB_Logo

Herausforderungen & Ziele

  • Entwicklung eines Visionsmodells mit gemeinsamen Werten für alle SBB-Divisionen.
  • Eine Kultur entwickeln, die einen hohen Energielevel und eine starke Zielorientierung nachhaltig aufrechterhalten
  • Energetisierende Grossveranstaltungen für das Top Management durchführen (1300+ Personen)
  • 1-jähriges Entwicklungsprogramms für 4’000 Führungskräfte aufsetzen, zum Leben der Vision (inkl. Führungsleitsätze

Unser Beitrag

  • Partizipative Visionsentwicklung: Definition der Vision (Höheres Ziel, Gewagtes Ziel, Werte & Kernqualitäten) mit der Konzernleitung und ca.  3000 Mitarbeitenden im Zeitraum von 3 Monaten.
  • Know-How Transfer: Befähigung der KL und des Kaders die Workshops partizipativ mit 3000+ Mitarbeitenden durchzuführen.
  • Prototyping: Validierung der Vision in einer Online-Umfrage mit mehreren tausend Mitarbeitenden
  • Kommunikation: die Vision „zum Leben erwecken“ mit internen Kommunikationskampagnen, Erfahrungsworkshops, Kundenarenas und der Durchführung von Leadership-Foren.
  • Roll out: Visionsumsetzung mit Führungskräfte-Entwicklungsprogrammen und spielbasierten Team- und Kundendiskussionen (Spiele für SBB entwickelt).

Erreichte Resultate

  • Spirit und Kohärenz! Eine gemeinsame Vision für alle SBB Divisionen (Höheres Ziel, Gewagtes Ziel, Werte und Kernkompetenzen)
  • Energetisierung der 30‘000 Mitarbeitenden auf das gewagte/ambitionerte Ziel 2016 mit Fokus auf Kundenzufriedenheit
  • Messbares Kulturbewusstsein zum Leitbild (Vision)
  • Aktives Kader mit den neuen Führungsleitsätzen